FÖJ Einsatzstellentagung in Wetzlar

Teilnahme des Hof Herrenberg bei der Tagung der Einsatzstellen des Freiwilligen Ökologischen Jahres in Wetzlar am 25.1.2011

Am Dienstag trafen sich in Wetzlar alle Verantwortlichen der Einsatzstellen des Freiwilligen-Ökologischen-Jahres, in der Naturschutz-Akademie Hessen in Wetzlar.

Das Freiwillige Ökologische Jahr ist wie das Freiwillige Soziale Jahr eine gute Möglichkeit der Orientierung zwischen Schule und Beruf oder Studium.

Die Naturschutzakademie stellt momentan 70 Einsatzstellen bereit, wovon der Hof Herrenberg 2 Stellen inne hat.

Die derzeitigen Stelleninhaber sind Valentina Buchauer und Alicia Adam, die sich beide sehr gut in die anfallenden Arbeiten des Reitvereins eingearbeitet haben.

Sie arbeiten bei der Voltigiergruppe mit und helfen bei der Durchführung der Bestrebungen in Richtung Ökologie und Nachhaltigkeit. Von daher werden im Stall EM – Effektive Mikroorganismen ausgebracht.

Um die Koppeln entsprechend zu pflegen, muss auch dort EM ausgebracht werden und die Koppeln müssen regelmäßig von den Pferdeäpfeln befreit werden.

Im Rahmen des FÖJ-Jahres sollte auch ein Projekt geplant und durchgeführt werden.

Hier hat Alicia Adam die Ausbildung ihres Pferdes in der nachaltigen und sehr partnerschaftlichen Reitweise der Akademischen Reitkunst geplant und mit der Durchführung bereits begonnen. Valentina Buchauer hat das Anlegen und Pflegen eines Beetes unter spezieller Behandlung mit Effektiven Mikroorganismen geplant.

Auf der Tagung in Wetzlar war ebenfalls das Amt für den ländlichen Raum Odenwaldkreis durch Hans Joachim Vogler und Andreas Stachowiak vertreten. Das Projekt der dortigen Stelleninhaberin ist die Auswertung des Wettbewerbes der Streuobstwiesen.

Interessenten für ein Freiwilliges Ökolgisches Jahr können sich bei der Naturschutzbehörde in Wetzlar unter: www.föj-hessen.de bewerben.
Dort kann man auch angeben, für welche Stelle man sich interessiert.

Seit 5 Jahren Freiwilliges Ökologisches Jahr auf Hof Herrenberg

Einsatzstellen aus ganz Hessen trafen sich am 21.1.2010 in Wetzlar

Halbzeit im Freiwilligen Ökologischen Jahr 2009/2010. Am 1. September 2009 haben die meisten der jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihren Dienst angetreten. Seitdem unterstützen sie die Arbeit von Umweltzentren, Behörden, landwirtschaftlichen Betrieben oder sonstigen Einrichtungen im ökologischen Bereich. Im Januar trafen sich Vertreterinnen und Vertreter der Einsatzstellen in der Naturschutz-Akademie Hessen (NAH) in Wetzlar, um Bilanz zu ziehen.

Der Reitverein Hof Herrenberg – Brombachtal e.V. ist seit 5 Jahren Einsatzstelle und bietet jungen Menschen die Chance für ein Freiwilliges Ökologisches Jahr. In diesem Jahr unterstützen Ilka Meurer und Martina Lenzen die Mitarbeiter des Reitvereins. Unter anderem sind sie bei den Voltigiergruppen am Mittwoch und Samstag mit dabei. Eine der beiden Stelleninhaberinnen warten auf einen Ausbildungs- und die andere auf einen Studienplatz. [Read more...]