Bericht über das Seminar „Universelle Liebe“ mit Ulrike Dietman und Martin Roser vom 10.-11.8.2013

L1040815Anfang August fand der Kurs „Universelle Liebe“ mit Ulrike Dietmann und Martin Roser im deutschen Amma-Zentrum statt.

Ulrike Dietmann verbindet das pferdegestützte Erfahrungslernen nach Linda Kohanov mit dem bekannten Prinzip der Heldenreise nach Jospeh Campbell.

Viele Hollywood Filme sind nach diesem Prinzip aufgebaut, so zum Beispiel der Film „Pritty Women“.L1040722

Während des Kurses durchläuft der Teilnehmer/die Teilnehmerin mittels Übungen verschiedene Schritte, die helfen, die wirklichen Ziele im Leben zu erkennen und auch, was mich momentan noch blockiert. Oft tauchen dann durch die Pferde als Vermittler Lösungen auf, die neu und kreativ sind.

Am zweiten Tag meditierten alle gemeinsam auf der Pferdekoppel. Es war ein besonderer Morgen. Die Sonne tauchte alles in ein wunderschönes Licht und ließ den beginnenden Herbst erahnen. Das Gras war noch leicht feucht und alle Pferde grasten friedlich etwa 100 Meter entfernt. Alle ließen sich auf einem Hügel mit Blick auf die Pferde nieder und eine Person beobachtete die Pferde, damit die Meditierenden nicht gestört wurden.

Die Teilnehmer versanken in der Meditation, die angelehnt war an jene Meditation, die auch am Morgen bei den Veranstaltungen mit Amma angeleitet wird. Am Ende wurde das Göttliche in seiner weiblichen Form angerufen.

Die Pferde, die bisher keine besondere Notiz genommen hatten, bewegten sich gemächlich alle zusammen auf die Meditieren zu. Es war ein magischer Moment – die Verbindung von Mensch, Natur und dem Göttlichen.

Danach stellten sich die Pferde in die Mitte des Kreises der Meditierenden, die mittlerweile alle standen und waren auf ungewöhnliche Art friedlich und nah, nah an ihren Artgenossen und an uns Menschen.

Das pferdegestützte Erfahrungslernen dient der Persönlichkeitsentwicklung oder Therapie und wird auch im  Businessbereich zur Burn-Out Prophylaxe eingesetzt. Es ist eine neue alternative Form der Lernerfahrung. Hierbei geht es um emotionales, gefühltes Lernen, welches ganz anders funktioniert, als das klassische, verstandsorientierte Lernen.

Weitere Kurse werden 2014 im Amma-Zentrum Hof Herrenberg e.V. stattfinden.

Informationen auch unter: www.spirithorse.info