Authentischer Erfolg 23.-27. April

Ein Hero’s Journey Workshop

Elf Schritte  führen dich auf einer HeldInnenreise zu deinem wahren Selbst, 

zu wahrer Verbindung mit den Pferden.
Elf Aufgaben erwarten dich. Ein Weg durch die Dunkelheit zum Licht.
Lass dich leiten von deiner Intuition und wecke deine natürliche Kreativität.
Hörst du den Ruf zum Abenteuer? Dann komm! 
 

L1040722

 

Leitung: Ulrike Dietmann, Dr. Martin Roser, Heike Neder

Unsere einzige wirkliche Kraft ist die Kraft unserer Seele. Pferde sind Verkörperungen unserer Seele.

Erfolg ist das Zauberwort unserer Arbeits- und Lebenskultur. Wir haben gelernt, dass wir mit Fleiß, Willen und Selbstbeherrschung unsere Ziele verwirklichen können. Trotzdem scheint etwas zu fehlen. Wir sind erfolgreich und nicht richtig glücklich oder wir haben nicht den Erfolg, den wir verdient hätten, oder der Erfolg hat uns zu viel Kraft gekostet. Wir haben die Energie und das Motiv verloren, weiterzumachen. Wir haben das Gefühl, dass uns etwas Wichtiges fehlt. Wir spüren, dass wir mehr Potenzial zu haben, aber in welcher Richtung? Wir fühlen uns hingezogen zu Ideen, Menschen und Situationen, die nicht in unseren Lebensplan passen.

Pferde bringen Licht in den Weg unserer Seele. Sie verbinden uns mit unserem ganzen Selbst. Sie wecken eine Kraft in uns, die stärker ist als jede Absicht, jeder Plan. Sie weihen uns ein in das Abenteuer, Erfolg als Geschenk zu erfahren, mit Leichtigkeit über die Steppe zu ziehen, ganz bei uns selbst anzukommen und dadurch andere zu inspirieren. Wenn wir uns dem Unbekannten öffnen, werden die Pferde auf unserer Seite sein und die Seele wird uns ihre Hilfe anbieten.

“Erfolg ist nicht der Schlüssel zum Glücklichsein. Glücklichsein ist der Schlüssel zum Erfolg.”

(Albert Schweitzer)

Baba

Was Sie lernen werden:

 

Der Prozess der Manifestation in elf Schritten

  • Wer bin ich? Stärke und Schwäche als Triebkräfte der Manifestation
  • Der innere Ruf – Eine authentische Vision finden
  • Kairos-Zeit: Aus der Präsenz kreieren
  • Den Stamm verlassen – Das Abenteuer des eigenen Wegs
  • Authentische Zusammenarbeit – Die Herde als Kraftkörper
  •  Zurück zum Grasen – Energetische Ökonomie
  •   Zerreißprobe – Entscheidungsdruck als Entwicklungschance
  •   Durch den Sturm gehen – Scheitern und Verlust als Wegweiser
  •   Das kollektive Bewusstsein: Kollektive Blockaden auflösen und kollektive Ressourcen nutzen
  •   Horse Dancing – Erfüllung finden und genießen
  •   Der vernetzte Blick – Das große Ganze erkennen

Außerdem: Arbeit mit den Archetypen der Manifestation

Dr. Martin Roser steht für Einzelgespräche mit den Teilnehmern zur Verfügung. 

Der Besuch des Workshops kann angerechnet werden auf die Ausbildung zum Hero’s Journey Instructor.

Mehr Infos siehe hier

Voraussetzungen

Erfahrungen mit Pferden oder Reitkenntnisse sind nicht nötig. Bitte robuste Kleidung für draußen mitbringen.

Literaturempfehlung  

Ulrike Dietmann: “Auf den Flügeln der Pferde – Eine Heldinnenreise ins Herz der Kreatur” (Wu Wei Verlag)

Linda Kohanov: “Das Tao des Equus”, “Botschafter zwischen den Welten”, ” Der bewusste Weg mit Pferden” (Wu Wei Verlag)

(Die Lektüre diese Bücher ist keine Voraussetzung für die Teilnahme.)

Das Praktische

Alle Begegnungen mit den Pferden finden in geschütztem Rahmen statt. Sicherheit ist oberste Priorität. Die Pferde, denen Sie begegnen werden, sind erfahren und gelassen.

Der Austausch in der Gruppe unterliegt den Regeln einer authentischen Gemeinschaft, in der jedeR Raum für persönlichen Ausdruck hat, in der alle TeilnehmerInnen Sorge tragen für Wertschätzung, Akzeptanz, Einfühlung und klare Grenzen.

Wir werden maximal acht TeilnehmerInnen sein.

Leitung:

Ulrike Dietmann, Eponaquest Advanced Instructor, Autorin

Dr. Martin Roser, Eponaquest Instructor, Arzt, Psychotherapeut

Heike Neder, Hero’s Journey Instructor, Zentrumsleitung

Ort

Das Seminarzentrum Hof Herrenberg ist ein ökologisches Seminar- und Bildungszentrum, idyllisch gelegen in der hügeligen Landschaft des Odenwaldes. Dem Seminarzentrum angeschlossen ist ein landwirtschaftlicher, Naturland-Bio-Betrieb mit Pferdehaltung und der Reitverein Hof Herrenberg e.V. Der Hof verfügt über eine große Halle und einen Sandplatz mit Round Pen

Adresse: Seminarzentrum Hof Herrenberg e.V., Hof Herrenberg 1, 64753 Brombachtal, Tel. +49 (0)6063-579933 oder +49 (0)441-57508, E-Mail: zentrum@amma.dehttp://www.hof-herrenberg.de/

Übernachtung

Das Seminarzentrum Hof Herrenberg bietet zahlreiche günstige Übernachtungsmöglichkeiten. Informationen finden Sie hier: http://www.hof-herrenberg.de/unterkunft/unterkunft/

Im nahe gelegenen Ort Brombachtal finden Sie das hochwertige Hotel Burghof

http://www.burghof-hotel.de/

Weitere Übernachtungsmöglichkeiten unter www.hotel.de (Brombachtal)

Termin

Der Workshop beginnt am 23. April 2014 um 9:30 Uhr und endet am 27. April um 17:30 Uhr.

Workshopzeiten an den anderen Tagen sind jeweils von  9:30 – 17:30 Uhr.

Teilnehmerzahl

max. 9 Personen (jeder Teilnehmer arbeitet einzeln mit dem Pferd)

Teilnahmegebühr

780,00 Euro, wenn Sie eine Übernachtung im Seminarzentrum buchen. ( Die Übernachtung bitte selbst buchen im Amma-Zentrum. DIe Übernachtung ist nicht im Seminarpreis enthalten)

Die Teilnahmegebühr beinhaltet: Frühstück, warmes Mittagessen (vegetarisch, Vollwert), Abendessen, Workshopmaterialien, Zur Verfügungstellen von Pferden.

Snacks und Obst, Kaffee, Tee und Getränke werden durchgehend kostenlos bereitgestellt.
Für Gäste, die außerhalb des Seminarzentrumsübernachten berechnen wir 15,00 EUR / Tag für die Verpflegung.

Buchung und Infos

Bitte kontaktieren Sie Ulrike Dietmann per E-Mail: ulrikedietmann@gmx.de oder Telefon: 07021-739298 und erkundigen Sie sich, ob noch ein Platz frei ist. Füllen Sie dann bitte die Anmeldung (hier klicken)  aus und senden sie per Post zu. Vielen Dank!